Schließen

This website is also available in your language.

Change language

Sprengringe nach DIN 5417 (3200)

Für Wellen. Die innere Kante ist abgerundet zum Gebrauch für Wälzlager in deren Außenring eine Nut vorhanden ist.

  • Wälzlager nach DIN 616

Sprengringe (M2300/2400)

Ringe für Wellen und Bohrungen mit sehr kleiner radialen Breite.

  • Getriebekonstruktion
  • Fixierung von Nadellagern
  • Befestigung von Dichtelementen

Runddrahtsprengringe nach DIN 7993

Drahtringe mit rundem Querschnitt, kaltbearbeiteter Federstahl. Besonders geeignet für halbkreisförmige Nuten mit Abdeckung.

  • Rückhaltung von Kolbenbolzen
  • Getriebe- und Fahrzeugbau
  • Metallverarbeitende Industrie

Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Erfahren Sie mehr unter Datenschutz.

Ok