Arten der Ladungssicherung

Kraftschlüssige Ladungssicherung

Anpressen des Ladegutes auf die Ladefläche mit Hilfe eines Zurrgurtes. Durch die daraus folgende Erhöhung der Reibung wird ein Verrutschen der Ladung verhindert.

Formschlüssige Ladungssicherung

Die Ware wird lückenlos verladen oder ergänzend mit Ladungssicherungsmitteln gesichert, die eine formschlüssige Ladungssicherung gewährleisten und somit kein Raum für die Bewegung der Ladung besteht.

Nach folgenden Verfahren wird unterschieden:

  • Niederzurren
  • Direktzurren
  • Lückenlose Verladung durch reinen Formschluss (bei Vollladung)
  • Formschluss mit Hilfe ergänzender Ladungssicherungsmittel (bei Teilladung)