Workstation für Blind- und zweiteilige Niete

Eine der Hauptspezialisierungen von Titgemeyer Tools & Automation sind Nietmaschinen und Nietstraßen zum Setzen von Standardniete, Blindniete und Schließringbolzen sowie Anlagen, die das Setzen mit anderen Montagevorgängen kombinieren.

Komponenten in diesen Anlagen sind Antriebseinheiten und Nietköpfe. Die Nietköpfe können mit Sensoren für das Zählen von abgerissenen Nietdornen ausgerüstet werden.

Anspruchsvollere Systeme werden durch elektronische Bauteile ergänzt und gewährleisten die Kontrolle über den gesamten Arbeitsprozess einschließlich Auswertung und Datenspeicherung.

Wir konzipieren und fertigen die vorgenannten Arbeitsplätze als Ganzes oder liefern einzelne Vorrichtungen und Komponenten einschließlich des Einbaus in den Kundenarbeitsplatz.


Wir nutzen Cookies, um Ihnen auch online den besten Service zu bieten. Erfahren Sie mehr unter Datenschutz.

Ok